Kultur
erlebbar
machen!

Kulturring Sundern

Kulturmärz 2020

Der Kulturmärz 2020 steht unter einem gemeinsamen Motto: „Grenzen vergessen machen“.

Rückblicke

aus dem Kulturring

07.03.2020

Beethoven recomposed

Am 12.01.2020 traten im Rahmen des Sunderner Kulturmärzes im Sunderland-Hotel die Pianisten Konstantin Dupelius (Berlin) und Benedikt ter Braak (Duisburg) vor zahlreichem Publikum. Die Werke „Sturm-Sonate“, „Pathétique“ und das Allegretto aus der Siebten Symphonie von Beethoven wurden hier in einer bisher noch nie gehörten Form rekomponiert, zu Klangvielfältigen Improvisationen verarbeitet und zu einem Gesamtkunstwerk einer Klavier-Elektronik-Komposition verschmolzen.

12.01.2020

Neujahrskonzert

Am 12.01.2020 traten im Sunderland-Hotel Benedikt ter Braak (Klavier), Laura Zeiger (Sopran) und Ricardo Marinello (Tenor) vor das zahlreiche Publikum. Mit dem Titel „Von Liebe, Leid und anderen Zuständen…” gaben die Akteure Melodien aus Musicals Opern und Operetten zum Besten. Auch über Volkslieder durften sich die Gäste freuen.